Volltext Suche - Sitemap
Rezepte / Geflügel / Hühnersoße



Hühnersoße

Zutaten

1 Suppenhuhn von 1000 g
1 Bund Suppengrün
3/4 l gesalzenes Wasser ( im Schnellkochtopf reicht 1/2 l Wasser )
40 g Mehl 
40 g Butter
weißer Pfeffer
3 Lorbeerblätter
3 Piment Körner
etwas Zitronensaft

Huhn unter fließenden Wasser abspülen und Trockentupfen. In einen Topf mit gesalzenen Wasser geben.
Dazu das geputzte, gewaschene, klein geschnittene Suppengrün. In 60 ( 30 )Minuten gar kochen.
Huhn aus der Brühe nehmen. Haut abziehen. Fleisch von den Knochen lösen und würfeln.
Das Fleisch beiseite stellen, die Brühe in einen anderen Topf über ein Sieb abseihen und erhitzen.
Butter in einen Topf erhitzen, Mehl unter Rühren zugeben. 3 Minuten durchschwitzen lassen. Mit der heißen Brühe ablöschen.
Nun wieder das Fleisch dazugeben, Piment, Lorbeer dazu geben und mit weißen Pfeffer würzen.
Diese Soße 15 Minuten kochen lassen. Zum Schluss das ganze mit einigen Spritzern frisch gepressten Zitronensaft abschmecken und eventuell nachwürzen.
Die Soße wird im Suppenteller mit Salzkartoffeln serviert.